Jäger im Kreis St. Wendel :: Willkommen - Ihre Jäger Kreis St. Wendel!

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Jäger im Kreis St. Wendel

 Liebe Natur- und Jagdfreunde,

wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Jäger des Kreises St. Wendel und hoffen Ihnen wichtige Informationen über das Jagdwesen in unserem Kreis vermitteln zu können.

Die Jagd ist ein selbstverständlicher Teil unserer Kultur. Jagd ist Natur- und Artenschutz. Jagd ist ein verantwortungsvoller Dienst an der Gesellschaft. Und sie ist modern: Denn nachhaltiger als mit der Jagd kann die Natur nicht geschützt werden.

Dies möchten die Jäger im Kreis St. Wendel, nicht zuletzt auch mit dieser Informationsplattform, deutlich machen. Unsere Internetpräsenz hat das Ziel unsere Jägerinnen und Jäger, sowie andere Naturinteressierte zu informieren, als auch die Akzeptanz der Jagd in der Gesellschaft und damit auch in der Politik zu stärken. Weiterhin soll die Jagd im St. Wendeler Land der breiten Öffentlichkeit, die bisher wenige Berührungspunkte mit der Jagd hat, zugänglich gemacht werden. Hierbei setzen wir auf sachlichen Dialog, auf Aufklärung und objektive Information!

Die Jägerinnen und Jäger gehören zu den Nutzern des ländlichen Raumes und stehen in einer Reihe mit Grundbesitzern, Landwirten, Fischern und Waldbauern. Die Jagd ist in der heutigen Zeit eine der Grundvoraussetzungen für ein funktionierendes Öko-System und in ihrer bewährten Form unverzichtbar für die Entwicklung von Feld, Wald und Flur unter den sich stets verändernden Rahmenbedingungen. Dabei orientiert sich die moderne Jagdausübung stets an wildbiologischen und aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und möchten speziell auf einen besonderen Service auf dieser Homepage hinweisen, bei dem sich die Behörden und Bürger über eine Landkreiskarte die Kontaktdaten der zuständigen Jagdpächter oder verantwortlichen Personen zu den Revieren im Kreis St. Wendel anzeigen lassen können. Diese Funktion kann z.B. die Polizei nutzen, um bei Wildunfällen den zuständigen Revierinhaber zu ermitteln oder dem Bürger die Möglichkeit bieten frisches Wildbret direkt aus heimischen Revieren zu beziehen! Zu finden ist diese unter der Rubrik „Jäger im St. Wendeler Land - Jagdpächter / Kreiskarte“.

- Der Kreisjagdausschuss der Kreisgruppe St. Wendel -

Grußwort Landrat Udo Recktenwald

Landrat Udo Recktenwald

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

die Jagd als einer der ursprünglichen Arbeitsprozesse des Menschen erfolgte und erfolgt aus unterschiedlichen Gründen. Diente sie früher der Gewinnung von Nahrung und Rohmaterialien, kamen im 20. Jahrhundert zusätzlich ökologische und wirtschaftliche Gründe hinzu. Die Jägerschaft eines Landkreises ist ein wichtiger Teil im Sozialgefüge. Zu den Aufgaben der Jäger zählen die Pflege des Wildes sowie des Natur- und Umweltschutzes. Diese Tätigkeiten sind zum Erhalt des Gleichgewichtes der Tier- und Pflanzenwelt in unserer stark gegliederten Kulturlandschaft notwendig.
Der Landkreis St. Wendel versteht sich als Partner der Jäger, Jagdgenossen und aller Landnutzer. Dies zeigt sich auch darin, dass der St. Wendeler Kreistag als erster Kreis im Saarland die Jagdsteuer abgeschafft und eine Resolution zur geplanten Novellierung des Saarländischen Jagdgesetzes verabschiedet hat. Uns ist der Erhalt der dörflichen Jagdkultur als Element einer funktionierenden Dorfkultur ein wichtiges Anliegen. Alle – Naturschutzverbände, Jäger, Förster, Angelsport- sowie Obst- und Gartenbauvereine und viele mehr – leisten ihren unverzichtbaren Beitrag zum Schutz und Erhalt von Natur und Umwelt und müssen daran auch in Zukunft gemeinsam weiterwirken.
Mein Dank gilt daher den Jägerinnen und Jägern im St. Wendeler Land. Sie tragen maßgeblich dazu bei, den artenreichen und gesunden Wildbestand unserer Kulturlandschaft zu erhalten. Die moderne, nachhaltige Jagd ist weit mehr als eine extensive Nutzung der Naturressource Wild. Sie ist Dienst an der Gesellschaft. Ohne die Leistungen der Jägerschaft müssten teilweise sehr kostenintensive Aufgaben vom Staat wahrgenommen und vom Steuerzahler finanziert werden. Für diese gute Zusammenarbeit im Dienste der Bürgerinnen und Bürger möchte ich mich recht herzlich bedanken.

Udo Recktenwald

- Landrat-

St. Wendel, November 2011