Aktuelle Themen - Liste

von Michael Saar

Aktivitäten Junge Jäger

Hallo und Waidmannsheil,

wir möchten der Personengruppe der jungen Jägerinnen- und Jäger (nicht nur Jung-Jäger) einige Aktionen bieten mit der gleichzeitigen Bitte sich für die Sache mit der Jagd zu engagieren...

Weiterlesen …

von Michael Saar

Kurzinfo zu Blühstreifen/unbürokratische Förderung

Kurzinfo zu Blühstreifen/unbürokratische Förderung

Weiterlesen …

von Michael Saar

Kreisjagdausschuß neu gewählt

Die Kreisversammlung St. Wendel hat am 03.03.2018 Michael Saar einstimmig zum neuen Kreisjägermeister gewählt. Stellvertreter ist Toni Schäfer aus Gronig und zum Vertreter der Kreisgruppe im Vorstand der VJS wurde Wolfgang Schumann gewählt. Als weitere Mitglieder wurden Wolfgang Schäfer und Friedrich Scheid wiedergewählt. Neu in den Kreisjagdausschuß wurde Dominique Kraushaar aus Marth gewählt. Alle einstimmig!

Die gewählten Mitglieder bedanken sich für das Vertrauen!

Weiterlesen …

von Michael Saar

Infobroschüre Schweinepest ESP/ASP für Jäger

Infobroschüre Schweinepest KSP/ASP für Jäger vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und LAV (Landesamt für Verbraucherschutz) Saarland

Weiterlesen …

von Michael Saar

Infos zur ASP

Aktuelle Informationen zur Afrikanischen Schweinep-Pest

Weiterlesen …

von Michael Saar

Aktuelle Informationen zur Abgabe von Trichinenproben zur Untersuchung im LAV

Aktuelle Informationen zur Abgabe von Trichinenproben zur Untersuchung im LAV

Diese Informationen finden Sie auch als Broschüre vom LVA als pdf-Dokument im Downloadbereich!!!

Weiterlesen …

von Michael Saar

Aktuelle Informationen zur Voraussetzung für die eigenständige Trichinenprobe-Entnahme durch den Jäger

Aktuelle Informationen zur Voraussetzung für die eigenständige Trichinenprobe-Entnahme durch den Jäger

Diese Informationen finden Sie auch als Broschüre vom LVA als pdf-Dokument im Downloadbereich!!!

Weiterlesen …

von Michael Saar

Niederwildhege - gerade jetzt!


Liebe Jägerinnen und Jäger,
Niederwildhege ist in den letzten Jahren mehr und mehr in den Hintergrund gerückt. Wir alle sind soweit vom Schwarzwild dominiert, dass wir kaum für etwas anderes Zeit aufwenden können und wollen, selbst Rehwild, früher unsere Hauptwildart, wird meist nur nebenbei bejagt, dazu noch ein paar Füchse. Bei allen Freuden, die natürlich auch die Schwarzwildjagd bietet, unsere Jagd ist arm geworden!
Bei der letzten Kreisversammlung, hat Fritz Scheid vorgetragen, dass gerade noch 26 Hasen auf der Strecke gemeldet worden sind. 26 !!!!! Im kompletten Kreis St. Wendel !!! Die wurden früher in jedem einzelnen Revier erlegt!!....

Weiterlesen …

von Wolfgang Schumann

Niederwildprojekt

Arbeitsgruppe „Niederwild“ gegründet, Mitarbeit erwünscht, erstes Treffen am 23.1.17

Liebe Jägerinnen und Jäger,

uns allen ist der seit Jahren anhaltende Rückgang des Niederwildes hinlänglich bekannt. Die Ursachen sind vielfältig und sicher nicht in ihrer Gesamtheit von den Jägern abzustellen. Ich weiss, dass wir alle sehr stark auf Schwarzwildbejagung konzentriert sind , um die Wildschäden erträglich zu halten. Rehwild wird oft mehr oder weniger nebenbei mit bejagt, Niederwildjagd u.-Hege findet vielfach gar nicht oder nur in sehr beschränktem Masse statt. Nur, wenn man nichts aktiv an diesem Zustand ändert- weil es ja sowieso nichts bringt- wird es nie mehr besser werden. Natürlich werden wir an intensiver Landwirtschaft nichts  ändern, nicht verhindern, dass freilaufende Hunde und Katzen vor allem Jungwild bedrohen, nicht verhindern, dass von den wenigen Hasen noch welche überfahren werden. Es gibt aber auch Dinge, die verbessert werden können und an diesen gilt es zu arbeiten....

Weiterlesen …

Zurück