Jäger im Kreis St. Wendel :: Niederwildhege :: Vorträge- Veröffentlichungen

Fallenjagdlehrgang mit Prüfung

Neues aus der Niederwild AG

Fallenjagdlehrgang mit Prüfung bei der VJS

An alle  interessierten Jägerinnen und Jäger                       

Eigentlich war für dieses Jahr kein Fallenlehrgang mehr bei der VJS geplant. Auf Anfrage der Niederwild AG bei der  VJS hat man uns aber zugesagt, einen Lehrgang durchzuführen, wenn genügend Interessenten teilnehmen würden. Mindestteilnehmerzahl wären 15 Leute. Der Lehrgang wäre dann am 26/27.August unter Leitung von Herrn Wiese. Teilnahmegebühr sind 60 Euro. Durch die Teilnahme am Lehrgang erwirbt man die Sachkunde, die zur Fallenjagd im Revier berechtigt und erforderlich ist. Wir bitten alle Interessierten sich entweder direkt bei Wolfgang Schumann   e-mail:   Schumann@ibv-online.com oder über ihren Hegeringleiter zu melden, der ihren Kontakt dann weiterleitet.  Spätestens 5 Wochen vorher, also Mitte Juli, muss die endgültige Teilnehmerzahl feststehen, wir bitten aber, sich bis spätestens 1.6.17 bei uns zu melden, damit wir frühzeitig wissen, ob der Lehrgang überhaupt stattfinden wird.  

Zusätzlich wird an einem späteren Wochenende, im Anschluss an den Lehrgang,  die Niederwild AG noch einen Fallenjagdworkshop organisieren, bei dem u.a. Fallenbau, Erfahrungen aus der Praxis, Tips für Einsteiger usw. Thema wären.(Datum steht noch nicht fest)

Dies würde dann auch den „Fallenjungjägern“, die den Lehrgang absolviert haben, beim Einstieg in die Praxis helfen.

Wir hoffen auf ausreichend Interessenten, damit dieses Angebot der VJS auch genutzt werden kann.